Wolfssippe

Die Wolfssippe ist eine Wikingerippe angesiedelt in Hatithabu um 900-950 . Wir versuchen darzustellen wie eine Sippe zu diesem Zeitpunkt an diesem Handelsplatz gelebt und gearbeitet hat. Zu unserem Handwerk zählt unter anderem: Faden spinnenStoffe färben , Kleider nähen, Nadelbinding Lederbearbeitung Schmieden und das Holzhandwerk. Wir versuchen auf den Märkten mit möglichst authentischem Werkzeug zu arbeiten und versuchen uns beständig zu verbessern. Wir kochen nach alten überlieferten Rezepten und versuchen uns auch möglichst an die damalig vorhandenen Nahrungsmittel zu halten. Unsere Sippe besteht aus aktuell 14 Mitgleider wovon zwei Kinder sind. Angesiedelt sind wir von der Ostschweiz bis in die Zentrahlschweiz und sogar Deutschland.